• abruzzo01.jpg
  • abruzzo02.jpg
  • abruzzo03.jpg
  • abruzzo04.jpg
  • abruzzo05.jpg
  • abruzzo06.jpg

Rivisondoli befindet sich im Zentrum der grössten Hochebenen der Abruzzen, auf einem Felssporn und ausgestreckt wie eine Terrasse auf der darunter liefenden Ebene; der Ort bietet ein gesundes Klima und naturalistische Szenen von seltener Schönheit. Es handelt sich um einen renommierten Ferienort zu jeder Saison, sowie um ein gut ausgestattetes Schigebiet, sowohl für Abfahrten (Monte Pratello) als auch für Langlauf; ausserdem ist er Ausgangsort für Schiwanderungen. Die Struktur der Stadt stammt aus dem 17. Jahrhundert. Die Gassen und kleinen Plätze des historischen Zentrums sind veredelt durch einige austeri palazzi gentilizi, um die herum sich die einfacheren Häuser ausbreiten. In der modernen Pfarrkirche, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts neu aufgebaut wurde, befindet sich ein schöner Holzaltar aus dem 16. Jahrhundert, ein Werk von Palmerio Grasso, mit einer Statue aus polychromen Holz, die eine Madonna mit Kind darstellt.

Rivisondoli

Rivisondoli

Rivisondoli

Rivisondoli

Rivisondoli

Rivisondoli

0
0
0
s2sdefault
developed by globbers joomla extensions