• abruzzo01.jpg
  • abruzzo02.jpg
  • abruzzo03.jpg
  • abruzzo04.jpg
  • abruzzo05.jpg
  • abruzzo06.jpg

Scanno befindet sich auf einem Ausläufer, im Zentrum eines der schönsten Täler der Privonz von L'Aquila, dem Sagittario-Tal. Der Ort bietet zahlreiche Erholungs- und Sportmöglichkeiten, sowohl im Sommer als auch im Winter. Charakteristisch ist das antike Wohnviertel, mit seinen oftmals stufigen Strassen und den steinernen Mauern, die durch kleine, fröhliche Portale und Fenster aus dem 17. Jahrhundert aufgelockert werden. Das bedeutendste Monument ist die Pfarrkirche S. Maria della Valle, welche eine Fassade mit schönem romanischem Portal besitzt; im Inneren befinden sich bedeutende Werke aus Marmor und Holz aus dem 17. Jahrhundert, angefertigt von den Künstlern von Pescocostanzo und der Bencivenga, Ebenholz-Schnitzer aus Raiano. Weitere wertvolle Kirchen sind S. Eustachio (mit barocker Einrichtung), S. Maria delle Grazie (mit harmonischer Dekoration aus Stuck) und S. Antonio da Padova (mit Portal aus dem späten 15. Jahrhundert und barockem Inneren). In der Umgebung befinden sich die bezaubernde kleine Kirche Madonna del Lago, am Ufer des Scanno-Sees. Im Juni findet die Verleihung des Preises "Premio Scanno" statt (mit verschiedenen Kategorien, darauter Literatur und Journalismus).

Scanno

Scanno

Scanno

Scanno

Scanno

Scanno

0
0
0
s2sdefault
developed by globbers joomla extensions